Casa Particular

Bedeutet wörtlich übersetzt Privathaus

  • Home
  • Die Lofts
  • Casas Particulares

Der Begriff „Casa Particular”, welcher wörtlich übersetzt “Privathaus” bedeutet, stammt aus dem Jahre 1997. In diesem Jahr nämlich gestattete die kubanische Regierung erstmals ihren Landsleuten Zimmer, Wohnungen und Häuser an Touristen zu vermieten. Dies schuf eine neue Einnahmequelle für kubanische Familien.

Da alle anderen Arten von Unterkünften in Kuba, wie Hotels, Motels und Camping Plätze, unter der Leitung bzw. im Besitz der kubanischen Regierung sind, wird der Begriff „Casa Particular“ auch heute noch verwendet, um private Unterkünfte auszuweisen.

Ein „Casa Particular“ ist im Grunde also eine private Unterkunft, die in der Regel für kurzfristige Aufenthalte von einer kubanischen Familie direkt in deren eigenem Haus angeboten wird. Der Begriff wird aber auch für Häuser, Wohnungen, Kleinappartements, Zimmer mit separatem Eingang (wie Studios etc.) benutzt.

Übernachtung und Frühstück

Privathaus oder Privatunterkunft

Casa Particular  -  zu Deutsch "Privathaus"  -  ist ein Ausdruck, der sich auf eine private Unterkunft oder eine Unterkunft bei einer Gastfamilie bezieht, und ist mit der englischen Bezeichnung eines „Bed & Breakfast“ vergleichbar. „Casas Particulares“ können durch ein kleines, an den Haustüren angebrachtes Schild erkannt werden. Auf dem Schild erkennt man zwei blaue Dreiecke (Dächer) auf einem weißen Hintergrund. Die Eigentümer bezahlen einen jährlichen Steuerbeitrag pro Zimmer.

Die Kosten und die Qualität dieser Privathäuser sind in der Regel abhängig von der jeweiligen Art der Unterkunft und der verfügbaren Dienstleistungen. Die meisten „Casas Particulares“ werden über kurze Zeiträume vermietet und nur wenige werden auch für langfristige Aufenthalte angeboten. In Havanna sind die Unterkünfte in der Regel Wohnungen kubanischer Familien, in denen ein Zimmer vermietet wird. Nur ein kleiner Teil sind Häuser, die zur Vermietung zur Verfügung gestellt werden. In anderen Städten Kubas werden die Zimmer hauptsächlich in Einfamilienhäusern vermietet.

Arrendador Divisa

Arten der möglichen Unterkünfte in einem Casa Particular:

  • Privates ZimmerEin Zimmer, meist mit eigenem Bad. Ein Schlüssel für die Wohnung bzw. das Haus wird in der Regel vom Vermieter bereitgestellt.
  • Privates Zimmer mit separatem Eingang: In diesen Fällen ist meist das Haus oder die Wohnung aufgeteilt, um einen separaten Eingang zu garantieren.
  • Appartements: Hier genießt man die Privatsphäre und Unabhängigkeit einer komplett eingerichteten Wohnung. Manchmal ist ein Teil des Hauses durch Wände und eine Trenntüre geteilt, um einen separaten Eingang zu ermöglichen.
  • Appartement im Loftstil, oder Studiozimmer: Komplett eingerichtete Einzelzimmer im Mehrfamilienhaus mit Kochnische, Bad, Wohn- und Esszimmer. Diese Zimmer sind meistens durch Zwischenwände getrennt.
  • Einfamilienhaus oder Villa: Unabhängiges Einfamilienhaus oder Villa mit mehreren Schlafzimmern, Küche, Bad, Ess- und Wohnzimmer. Einige dieser Häuser verfügen sogar über Extras wie einen Pool.

Entdecken Sie das authentische Havanna…

Buchen Sie ein einzigartiges Loft


BUCHEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok